Black Jack Regeln

Bei den Black Jack Regeln dreht sich alles um die magische Zahl 21. Auf Casinoseiten wird manchmal gar nicht von Black Jack gesprochen, sondern einfach nur 21 gesagt. Die Basis Black Jack Regeln sind relativ einfach:

Black Jack wird mit einem 52er Kartenspiel gespielt und die einzelnen Karten haben Werte. Alle Bilder und die 10 haben den Kartenwert 10. Alle Zahlen haben den jeweiligen Wert, bzw. das Ass kann den Wert 1 oder 11 haben. Ziel des Spiels ist es, so nah wie möglich an den Wert 21 zu kommen, bzw. genau 21 Punkte zu halten. Hat man mehr als 21 Punkte, hat man das Spiel verloren.

Black Jack Regeln: Beispiele für Kartenwerte

Wenn Sie beim Black Jack eine 7 und eine 8 haben, dann halten Sie 15 Punkte auf der Hand. Eine Dame und ein Bube würden dem Wert 20 entsprechen (2x 10).

Halten Sie ein Ass und eine 10, dann entspricht Ihre Hand einer 21 (Ass zählt als 11 und 10 als 10). Wenn Sie ein Ass, eine 4 und eine 10 halten, dann haben Sie 15 Punkte auf Ihrer Hand. Das liegt daran, dass Sie bei den Werten 11 (für das Ass) 4 und 10 mehr als 21 Punkte auf der Hand hätten und das spiel verloren hätten.

Der Spielverlauf nach den Black Jack Regeln:

Das Black Jack Spiel beginnt immer mit einem Einsatz. Haben Sie Ihren Einsatz gemacht, erhalten Sie vom Croupier zwei Karten, die Sie offen vor sich legen können. Auch der Croupier erhält zwei Karten, von denen er aber nur eine aufdeckt.

Der Croupier wird Sie nun fragen, ob Sie eine weitere Karte möchten. Je nach Ihrer Hand, sollten Sie nun weitere Karten ziehen oder Ihr Blatt halten. Informationen zu eine optimalen Strategie für Ziehen oder Halten, finden Sie auf Black Jack Basisstrategie.

Haben Sie Ihr eigenes Blatt vervollständigt, wird der Croupier Ihnen folgen. Er muss dabei die Casinoregeln einhalten, es gelten strikte Black Jack Regeln für den Croupier: meist zieht der Croupier bei einem Wert von 16 keine weiteren Karten mehr. Ab welchem Kartenwert der Croupier keine weiteren Karten zieht, hat einen Einfluss auf Ihre Black Jack Gewinnwahrscheinlichkeiten. Auch hier gibt es ein entsprechendes Kapitel zum nachlesen.

Der Internet Black Jack Croupier vervollständigt sein eigenes Blatt erst, nachdem alle Black Jack Spieler das Kartenziehen beendet haben.

Wetten und Auszahlungen nach den Black Jack Regeln:

Überschreiten Sie den Kartenwert von 21, haben Sie Ihren Einsatz automatisch verloren. Ist Ihr Blatt höher als das der Bank, gewinnen Sie Ihren doppelten Einsatz und umgekehrt: ist Ihr Blatt niedriger als das der Bank, verlieren Sie Ihren Einsatz.

Es gibt in den meisten Casinos noch eine Zusatzregel für einen „Black Jack“. Ziehen Sie mit Ihren ersten beiden Karten gleich einen „Black Jack“, d.h. einen 10er Karte (10 oder Bild), gewinnen Sie das 1,5 fache Ihres Einsatz, d.h. für einen eingesetzten Euro erhalten Sie 2,5 Euro zurück.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 + 5 =